facebook instagram
praesentiert
download
Blick von der Alm auf das Bergpanorama © Naturparkregion Reutte
Das Ziel der Wanderung, die Ehenbichler Alm © Naturparkregion Reutte
Die gemütliche Stube der Alm lädt zum Verweilen ein © Naturparkregion Reutte
Eine Stärkung gefällig? © Naturparkregion Reutte

compass Wanderung mit Panoramaausblick von Rinnen zur Ehenbichler Alm

Sie fahren über Berwang nach Rinnen und wandern über eine asphaltierte Straße Richtung alte Säge. Sie überqueren die Brücke, nun führt ein Forstweg bis zu einem Steig, der stetig ansteigend durch den Wald führt. Jetzt geht es ein Stück auf der neuen Forststraße dahin, bis Sie wieder auf den Wanderweg abzweigen. Immer wieder können Sie einen Blick auf den Hönig und das kleine, malerische Örtchen Brand werfen. Auf der Alm angekommen weitet sich der Ausblick auf die flachen Viehweiden. Von hier sieht man die Abendspitze, die Steinkarspitze, die Knittelkarspitze und das Galtjoch, das ein sehr beliebtes Ziel für Skitourengeher ist, und sogar die Zugspitze.
Die engagierten Wirtsleute tragen das ihre dazu bei, dass man gerne eine Weile auf der Hütte bleibt. Tiroler Schmankerln, Hausmannskost und deftige Brotzeiten runden das gemütliche Bergerlebnis ab.


Eine alternative Aufstiegsvariante wäre über Rieden und das Rotlechtal. Hier gelangen Sie über die Raazalpe zur Ehenbichler Alm. Die Raazalpe ist eine Sennalpe, hier werden aus der frischen Milch köstliche Käsespezialitäten hergestellt.
Sie gehen auf gleichem Wege wieder retour. Am Heimweg können Sie noch in der höchsten Brauerei Österreichs, im Stadl-Bräu in Rinnen, einkehren und den Tag bei einem kühlen Bier ausklingen lassen.

open-bookTipps zur Tourenplanung

Auch im Winter können Sie auf einem präparierten Winterwanderweg zur Ehenbichler Alm wandern. 

open-bookInfo und Buchung

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte
Tel.: 0043 5672 62336

info@reutte.com

open-bookErlebnisprofil

Wunderschöne Panoramaaussicht auf die umliegende Bergwelt 

 

lightbulbAusrüstungstipps

 

Hinweis zur DSGVO auf Öesterreich Schönste Wanderwege 2019

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.